Neue Farben von Farrow & Ball

Die Entwicklung neuer Farben ist eine aufregende Zeit bei Farrow & Ball. Unsere Kreativdirektorin Charlotte Cosby - auch in unserer Farbe "Charlotte's Locks" verewigt - und unsere Farbkuratorin Joa Studholme - auf sie geht der Farbton "Joa's White" zurück, wenden viel Zeit auf, den perfekten Ton, die passende Story und den idealen Namen für unsere Farben zu finden. Schliesslich möchten wir unsere bestens konzipierte Farbpalette stets harmonisch und ausgewogen halten.

Gerne stellen wir Ihnen jede der neun Farben vor und hoffen, dass wir Sie inspirieren werden, sich die neuen Farben auch in Ihren eigenen vier Wänden vorzustellen!

School House White No.291 (Modern) Landscape LR

School House White 291

Der sanfte Weisston erinnert an die Farbe, in der früher Schulräume gestrichen wurden. Er ergänzt die Farbfamilie um Shaded White und Drop Cloth perfekt und passt gut zu Blautönen wie Oval Room Blue oder dem neuen De Nimes.

Treron No292 (Modern) Landscape LR

Treron 292

Dieser zeitlose Farbton ist nach einer Taubenart benannt und ergänzt die Farbgruppe um Pigeon. Sehr elegant mit Tönen wie Off White oder French Grey, aber auch frech mit Cinder Rose oder dem neuen Sulking Room Pink kombiniert.

Jitney No.293 (Modern) Landscape LR

Jitney 293

Der entspannte Sandton ist nach der Buslinie, die von New York zu den Stränden der Hamptons führt, benannt. Er ist dezent und erinnert an relaxte, unbeschwerte Tage am Meer. Jitney passt gut zu sanften Tönen wie Skylight und zu kräftigen Farben wie Tanner's Brown oder Brinjal.

Paean Black No.294 (Modern) Landscape LR

Paean Black 294

Dieser Schwarzton ist unglaublich geheimnisvoll und erinnert an die ledernen Gesangsbücher früherer Zeiten. Eine Hymne auf diese elegante Kombination von Schwarz und Rot! Schön zu Farben wie Peignoir oder Charleston Grey, aber auch kräftig zu kombinieren mit dem neuen Preference Red.

Sulking Room Pink No.295 (Modern) Portrait LR

Sulking Room Pink 295

Ab jetzt gibt es einen Raum zum Schmollen! Der ist dann gestrichen in diesem pudrigen Rosaton, der gar nichts verspieltes oder süsses hat! Der perfekte Ton für kapriziöse Damen oder - wie der englische Namen verspricht - eben die Farbe zum Schmollen! Schön zu Joa's White oder London Clay, aber auch frech in Kombination mit kräftigen Farben wie Inchyra Blue.

Rangwali No.296 (Modern) Landscape LR

Rangwali 296

Dieser Farbton erinnert an das Farbpulver, das zum indischen Holifest versprüht wird, er ist lebendig, fröhlich und exotisch. Die unglaubliche Farbtiefe verdankt er einigen wenigen schwarzen Pigmenten. Rangwali verträgt sich gut mit Tönen wie Ammonite oder Down Pipe.

Preference Red No.297 (Modern) Landscape LR

Preference Red 297

Eine Hommage an die Anfänge von Farrow & Ball, als Qualitätsfarbe mit "Preference Paint" bezeichnet wurde. Das tiefe, dunkle Rot passt gut zu Skimming Stone, aber auch zu kräftigen Farben wie Hague Blue und dem neuen Paean Black. 

Bancha No.298 (Modern) Landscape LR

Bancha 298

Dieser wunderbare Grünton ist nach einer japanischen Teesorte benannt und passt hervorragend zu Einrichtungen im Mid Century Stil. Schön zu warmen Tönen wie Setting Plaster oder Hay, rassig mit Salon Grab oder India Yellow.

De Nimes No.299 (Modern) Landscape LR

De Nimes 299

Dieser geradlinige Blauton wurde inspiriert von der Kleidung der Arbeiter in der Stadt Nimes, Namensgeber für das heute als Denim bekannte typische Blau. Der zeitlose Farbton passt gut zu Tönen wie Drop Cloth oder Shaded White, kann aber auch mit kräftigen Tönen wie Blazer oder Pelt kombiniert werden.

Die neue Farbkarte