Farbseminar mit Martina Hladik

DSC_0022

Arbeiten mit der Farrow & Ball Farbkarte

Neben der Vermittlung allgemeiner Grundlagen der Farbgestaltung und diverser Farblehren steht die editierte Farbkarte von F&B im Mittelpunkt der von Martina Hladik geleiteten Farbschulungen. Diese richten sich an professionelle Gestalter wie Maler, Innenarchitekten, F&B Stockisten und werden in den Räumen von room service Concept Store abgehalten.

Für nähere Informationen rufen Sie uns bitte an! 

DSC_0042

Die Farbfamilen, die in der F&B Colour Card enthalten sind, bilden die Basis für harmonische Farbgestaltungen: von "Traditional Neutrals" über "Contemporary Neutrals" bis zu "Architectural Neutrals" ist für jeden Stil das passende Farbkonzept dabei.

Der Farbenkreis nach Johannes Itten ist uns ein permanenter Ratgeber für ausgewogene Farbkompositionen.

Akzentfarben

Passend zu den Farbfamilien finden sich in der Farbkarte Akzentfarben, die wiederum in Tonalität und Nuancen variieren und so dem jeweiligen Gestaltungsprinzip dienen.

Wir arbeiten mit warmen und kühlen Vertretern der jeweiligen Farbgruppe und stimmen diese auf andere Materialien ab. Wichtiger Ausgangspunkt ist hier immer der Boden als grösste Fläche im Raum.

DSC_0067

Im praktischen Austausch werden die Farben der F&B Farbpalette mit Holzmustern für Böden kombiniert und diesen zugeordnet. Welches Weiss passt zu welchem Boden? Welches Weiss passt zu meinem Stil? Diese und andere Fragen stehen im Zentrum dieses Teils der F&B Farbschulung.

DSC_0104

Dasselbe gilt für Oberflächen aus Naturstein, Feinsteinzeug oder Fliesen. Jedes Material verlangt durch seine Farbeigenschaften nach einem besonderen Weisston und bestimmt im weiteren Verlauf die Auswahl von möglichen Akzentfarben.